Kompetenzvermittlung und Support im Rahmen von HeinEcomp – eLearning-Integration an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

News > Kompetenzvermittlung und Support im Rahmen von HeinEcomp – eLearning-Integration an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Kompetenzvermittlung und Support im Rahmen von HeinEcomp – eLearning-Integration an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

2018-04-25T10:43:44+00:00 1. März 2011|

Den Arbeitsbereich „Kompetenzvermittlung und Support“ im Rahmen von HeinEcomp hat die Abteilung für Bildungsforschung und Bildungsmanagement übernommen.

Projektleitung: Prof. Dr. Heiner Barz

Projektteam: Nina Göddertz (M.A.), Timo van Treeck (M.A.), Mirco Wieg (M.A.), Phillip von Schwerin (Studentischer Mitarbeiter)

Aufgabenbereich:

Bereits seit 2001 wurden in der Abteilung von Prof. Barz Erfahrungen mit Konzeption und Durchführung sogenannter Blended-Learning Kurse gesammelt.

Das eLearning-Team unter Leitung von Prof. Dr. Barz übernahm den Aufgabenbereich „Kompetenzvermittlung und Support“ im Rahmen des HeinEcomp Projekts. Als HeinEcomp Frontoffice bietet es Beratung, Schulungen und Unterstützung zur fächerspezifischen Integration von eLearning in die Lehre. Einen Schwerpunkt bildete die Vermittlung von eLearning-Kompetenz durch praxisorientierte Fortbildungen. Die Schulungen richteten sich an Lehrende und Studierende aller Fakultäten.